Kaffee und Kuchen ….mehr als nur nettes Beisammensein

Nach der Erstberatung und ggf. Einzelstunden können die Mensch-Hund Teams regelmässig in den Gruppenstunden das Gelernte unter kontrollierten Bedingungen vertiefen.

Die Gruppenstunden finden an unterschiedlichen Orten statt, damit sich für die Hunde keine ortsgebundene (Lern-)Gewöhnung einstellt. Es werden abwechselnd die „Feinheiten in der Kommunikation“ geübt (Verbindlichkeiten herstellen, aufeinander abstimmen) und praxistaugliche Lernspaziergänge mit Hundekommunikation, Leinenführigkeit und Rückruf unternommen.

Es geht um die Erziehung („mein Hund hält sich an von mir klar formulierte Regeln und Grenzen“), Beziehung („ich verstehe meinen Hund und sein Verhalten und kann angemessen darauf eingehen“) und Beschäftigung („ich habe Spaß mit meinem Hund“).

Die klassische Konditionierung im Sinne von „Sitz, Platz, Fuß“ findet hier kaum statt, dafür wird umso mehr auf die Beziehung Mensch-Hund geachtet und eingegangen. Viele Trainingseinheiten beinhalten Ruhe- und Halteübungen, außerdem werden Verbindlichkeiten hergestellt und die generelle Orientierung des Hundes am Besitzer gefördert. Abwechselnd wird so an den Feinheiten der Kommunikation geübt und praxistaugliche Lernspaziergänge mit Hundekommunikation unternommen.

NEU ab April 2020:  die Kleinhundgruppe „Klein, aber oho“ in der Hunde bis 30cm im Alltag üben.

Kosten: 5er Karten 75 € (15 € die Stunde)

weitere Themen der Gruppenstunden: Rückruf, Leinenführigkeit, Leinenorientierung, Ruhe einhalten, Langeweile aushalten, Selbstregulation, Sender-Empfänger Prinzip, Umgang mit Konflikten, Vertrauens- und Kooperationsarbeit, Grenzen setzen, körpersprachliches Führen/Kommunizieren, Stadttraining, Wassergewöhnung, Kommunikation unter Hunden, vertrauensvolle Gerätearbeit

Fotos aus den Gruppenstunden:

Begrüßungssituation


Ruheübung

Gemeinsames Entspannen

Konflikttraining in der Stadt

6 thoughts on “Gruppenstunden

  1. Hallo Vanessa,
    Ich würde gern mit unserer mini-bullterrier-hündin Deine Welpenstunde freitags um 16.00h ab Anfang Februar besuchen, wenn dort noch ein Platz frei ist.

    Viele Grüße,
    Manuela

    1. Hallo Manuela,

      sehr gern. Ich habe Dich in die Liste eingetragen, Dein Platz ist also reserviert. Kannst Du mir der Form halber und damit ich Deine Daten habe, noch eine kurze Email schicken. Mit der Adresse, Namen von Mensch und Hund 😉

      Lieben Gruß, ich freu mich auf euch! Vanessa

  2. Hallo Vanessa, ich möchte gerne mit Athos und meine Tochter luisa, mit ihrer Hündin, Betty , an der Gruppe: Erziehung, Vertrauen, Kooperation in Februar 2017 // 17:00 teilnehmen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Paula und Luisa Gligor

  3. Hallo,

    Heidi und ich möchten gern an der Welpen-/Junghundgruppe teilnehmen. Findet es diesen Freitag wieder statt und können wir daran teilhaben? Wenn ja wo?

    MfG
    Koch

    1. Hallo Sandra,

      die Welpengruppe ist derzeit leider voll. 🙁

      wenn Du noch weitere Fragen hast, kannst Du mich gern anrufen: 0170-2948212

      Herzlichen Gruß

      Vanessa

  4. Hallo Frau Engelstädter,

    ich möchte gerne mit meiner französischen Bulldogge Shane an dem Basistraining Erziehung – Vertrauen – Kooperation teilnehmen, Beginn 26.02.2016.

    Sie können mich gerne per email oder telefonisch unter der Nummer 0178 1367309 kontaktieren.

    Besten Dank im Voraus.

    Viele Grüße
    Alessia Funk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.