Gruppenstunden

Kaffee und Kuchen ….mehr als nur nettes Beisammensein

Nach der Analyse und dem Einschätzen des Hundes, kann bei Bedarf an Gruppenstunden teilgenommen werden. Die Gruppenstunden sind empfehlenswert, wenn sich bereits erste Trainingserfolge eingestellt haben und das Verhalten stabilisiert werden soll.

Die Gruppenstunden (Dauer ca. 60 Minuten) finden mittwochs, freitags und samstags an unterschiedlichen Orten statt, damit sich für die Hunde keine ortsgebundene (Lern-)Gewöhnung einstellt. Es werden abwechselnd „Feinheiten in der Kommunikation“ geübt (Verbindlichkeiten herstellen, aufeinander abstimmen) und praxistaugliche Lernspaziergänge mit Hundekommunikation, Leinenführigkeit und Rückruf unternommen.

Es geht um die Erziehung („mein Hund hält sich an von mir klar formulierte Regeln und Grenzen“), Beziehung („ich verstehe meinen Hund und sein Verhalten und kann angemessen darauf eingehen“) und Beschäftigung („ich habe Spaß mit meinem Hund und lasse seine Augen leuchten 🙂 “ )

Ziel der Gruppenstunden ist der mündige Hundebesitzer, der für den Alltag ein gutes und flexibles Konzept hat, handlungsfähig ist und seinen Hund und das Verhalten lesen kann.

Anmeldungen zu den Gruppenstunde bitte mit dem Namen, der Adresse und einer Handynummer an hundetrainerin-wob@t-online.de.

Welpen-/Junghundgruppe

Samstag Beginn um 10.00 Uhr

In dieser Gruppe geht es um die Basisschritte für eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung. Die Persönlichkeit seines Hundes kennenlernen, sein Verhalten lesen, verständlich und verbindlich kommunizieren und so den optimalen Start in das Hundeleben vorbereiten. Die Hundekommunikation kommt auch nicht zu kurz, allerdings lieber in der Zweierkommunikation, als in einer großen Gruppe (es ist KEINE Welpenspielgruppe!).  Jede Stunde beinhaltet einen Theorieteil inkl. Infomaterial und praktische Übungen (mit Ruhepausen!) und Hausaufgaben. Zusätzlich gibt es Welpenmappen, in denen Sie alles abheften und die einzelnen Schritte verzeichnen können.

Die Welpengruppe ist eine „geschlossene“ Gruppen, damit alle die gleichen Lerninhalte erhalten und die Übungen aufeinander aufbauen können. Aus diesem Grund sollten die 5 Termine alle wahrgenommen werden.  5 weitere Termine werden der Gruppe dann nachfolgend als Option angeboten (Insgesamt sind 10 Gruppestunden für die Welpen/Junghunde möglich). In Ausnahmefällen kann nach Absprache ein neues Mensch-Hund-Team aufgenommen werden.

Gruppengröße: 6 – 8 Hunde

Extra-Angebot: Speziell für die jeweilige Welpen-/Junghundegruppe sind auf Wunsch noch intensive Workshops zur „Leinenführigkeit“ und zum „Rückruf“ möglich.

Kosten: 5er Karten (15 € die Stunde) insgesamt 75 €

Gruppenstunden 

Mittwoch Beginn um 10 Uhr für alle Hunde
Mittwoch Beginn um 17 Uhr
für alle Hunde
Freitag Beginn um 16 Uhr für kleine und junge Hunde
Samstag Beginn um 10 Uhr
für alle Hunde

Die klassische Konditionierung im Sinne von „Sitz, Platz, Fuß“ findet hier kaum statt, dafür wird umso mehr auf die Beziehung Mensch-Hund geachtet und eingegangen. Verbindlichkeiten herstellen und die generelle Orientierung des Hundes am Besitzer sind wichtige Basisschritte. Abwechselnd wird an den Feinheiten der Kommunikation an einem festen Platz geübt und praxistauglich Lernspaziergänge mit Hundekommunikation unternommen.

Kosten: 5er Karten 15 € die Stunde (insgesamt 75 €), einzeln 18 €

weitere Themen der Gruppenstunden: Rückruf, Leinenführigkeit, Leinenorientierung, Ruhe einhalten, Langeweile aushalten, Selbstregulation, Sender-Empfänger Prinzip, Umgang mit Konflikten, Vertrauens- und Kooperationsarbeit, Grenzen setzen, körpersprachliches Führen/Kommunizieren, Stadttraining, Wassergewöhnung, Kommunikation unter Hunden, vertrauensvolle Gerätearbeit

Lernspaziergang:

 

Fotos aus den Gruppenstunden:

 

10968441_1587445474807217_7171976138882092110_n 10947434_1587445628140535_6653024992448770591_o
Stadttraining

20150418_102015[1] 20150418_111241[1]

20150418_120125[1] 20150418_095642[1]

 

Begrüßungssituation

20150925_185439

Stadttraining

 

 

 

 

6 Gedanken zu „Gruppenstunden

  1. Manuela Janisch

    Hallo Vanessa,
    Ich würde gern mit unserer mini-bullterrier-hündin Deine Welpenstunde freitags um 16.00h ab Anfang Februar besuchen, wenn dort noch ein Platz frei ist.

    Viele Grüße,
    Manuela

    Antworten
    1. Vanessa Engelstädter Beitragsautor

      Hallo Manuela,

      sehr gern. Ich habe Dich in die Liste eingetragen, Dein Platz ist also reserviert. Kannst Du mir der Form halber und damit ich Deine Daten habe, noch eine kurze Email schicken. Mit der Adresse, Namen von Mensch und Hund 😉

      Lieben Gruß, ich freu mich auf euch! Vanessa

      Antworten
  2. Hildegard Paula Gligor

    Hallo Vanessa, ich möchte gerne mit Athos und meine Tochter luisa, mit ihrer Hündin, Betty , an der Gruppe: Erziehung, Vertrauen, Kooperation in Februar 2017 // 17:00 teilnehmen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Paula und Luisa Gligor

    Antworten
  3. Sandra Koch

    Hallo,

    Heidi und ich möchten gern an der Welpen-/Junghundgruppe teilnehmen. Findet es diesen Freitag wieder statt und können wir daran teilhaben? Wenn ja wo?

    MfG
    Koch

    Antworten
    1. Vanessa Engelstädter Beitragsautor

      Hallo Sandra,

      die Welpengruppe ist derzeit leider voll. 🙁

      wenn Du noch weitere Fragen hast, kannst Du mich gern anrufen: 0170-2948212

      Herzlichen Gruß

      Vanessa

      Antworten
  4. Alessia Funk

    Hallo Frau Engelstädter,

    ich möchte gerne mit meiner französischen Bulldogge Shane an dem Basistraining Erziehung – Vertrauen – Kooperation teilnehmen, Beginn 26.02.2016.

    Sie können mich gerne per email oder telefonisch unter der Nummer 0178 1367309 kontaktieren.

    Besten Dank im Voraus.

    Viele Grüße
    Alessia Funk

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.