Willkommen ….

schön, dass Du den Weg auf meine Homepage gefunden hast.

Ich trainiere Menschen im Umgang mit ihren Hunden. Bei mir sind alle Menschen und Hunde herzlich willkommen, unabhängig davon welches Verhalten sie zeigen und welcher Rasse sie angehören.

Vielleicht verhält sich Dein Hund nicht wie gewünscht: Er bellt  zuviel oder  jagt unkontrolliert, er zieht an der Leine und springt andere Menschen an, eventuell beißt er auch. Oder er zeigt Unsicherheiten, Ängste und hat panische Anfälle. Möglicherweise weist er Verhaltensstörungen auf oder ist durch schlimme Erlebnisse traumatisiert…. genauso bunt wie in der Menschenwelt geht es in der Hundewelt zu. Jeder ist anders, jeder ist ein Individuum und jeder hat seine eigenen Erfahrungen gemacht. Die Ursachen eines Verhaltens sind genauso vielfältig, wie die Persönlichkeit jedes einzelnen Hundes. Gerne unterstütze ich Dich dabei, einen Umgang mit dem Verhalten Deines Hundes zu finden.

                Canis lupus familiaris
Canis lupus                                                             Canis familiaris

Entwicklungsmöglichkeiten statt Pauschallösungen

Im Laufe des langen Zusammenlebens mit unseren Vierbeinern hat sich einiges geändert: vom früher reinen Nutztier, welches vorrangig zum Bewachen, Hüten und Jagen eingesetzt wurde, zum jetzigen „Begleiter durch alle Lebenslagen“. Diese „neue“ Aufgabe ist nicht immer leicht für unsere Hunde. Sie müssen sich in unserer lauten, oftmals hektischen Welt zurechtfinden, in der immer weniger Platz für natürliches Hundeverhalten ist. Kommt es bei der Anpassung an unseren Alltag zu Schwierigkeiten, helfen selten pauschale Lösungsversuche oder bestimmte („Heilsbringer“-)Methoden. Das Mensch-Hund Team ist genauso einzigartig, wie die Arbeit an bestimmten Verhaltensthemen und sollte auch so behandelt werden.

Ein schönes Ziel: eine harmonische Einheit!

Bei unserem ersten Termin werden wir zusammen die Persönlichkeit und das Verhalten Deines Hundes, sowie eure Beziehung genau betrachten. Die Ursache der Themen wird hier gut erkannt. Danach erstellen wir auf dieser Grundlage zusammen ein Trainingskonzept. Die Umsetzung zeige ich Dir gerne vor Ort oder dort, wo die Probleme bestehen.

Möchtest Du regelmässig am Verhalten Deines Hundes oder an dem Umgang mit Deinem Hund unter Anleitung arbeiten, kannst Du gerne an den wöchentlichen Gruppenstunden (inkl. Welpen/Junghundgruppen!) teilnehmen. Außerdem biete ich Workshops an, in denen sehr intensiv an bestimmten Themen gearbeitet wird.

Wenn Du Interesse an einer Analyse, einem Mensch-Hundtraining oder Workshop hast, findest Du meine Kontaktdaten hier. Über meine Art und Weise mit Menschen und Hunden zu arbeiten, findest Du weitere Informationen hier.

Übrigens: bei den meisten Workshops (siehe jeweiligen Wokshop) biete ich einen „Sozialplatz“ für Menschen an, die sich ein Hundetraining normalerweise nicht leisten können. Der Sozialplatz ist kostenlos. Wer diesen Platz in Anspruch nehmen möchte, kann sich mit einer aussagekräftigen Begründung per Email „bewerben“.

Themen, auf die ich mich spezialisiert habe, sind:

  • analysieren der Mensch-Hund Beziehung (Stärken/Schwächen)
  • hyperaktive Hunde/ Hunde mit Reizproblematik
  • Umgang mit Aggressionen beim Hund
  • Unsicherheit, Angst, Furcht oder Panik beim Hund
  • Kind und Hund
  • Mehrhundehaltung
  • an den Hund und Besitzer angepasste Beschäftigungsmethoden (alltagstauglich!)
  • das Stärken des Menschen im Umgang mit seinem Hund
  • Arbeit an der Resilienz (der inneren Stabilität) des Hundes

Ich freue mich auf Dich und auf Deine(n) Hund(e),

Vanessa Engelstädter
Menschentrainer, Fachrichtung Hund

IMG_5249-1[1]