Girls‘ Day, Boys‘ Day

Dieses Jahr durfte ich das erste Mal zum Girls‘ Day zwei interessierten Mädchen den Beruf der Hundetrainerin näher bringen.

Obwohl ich Kinder habe, erstaunt mich immer wieder der intuitive Umgang von Kindern mit Hunden. Beide Mädchen konnten wunderbar mit den Hunden kommunizieren. Das „verkopfte“ Handeln eines Erwachsenen steht der Kommunikation hier nicht im Weg.

Ein Tierarztbesuch, tierärztliche Versorgung, Rassebücher durchblättern, Analysen als Video anschauen, Bindung und Beziehung beurteilen, Nasenarbeit der Hunde und vieles mehr stand auf dem Programm.

Als Hundetrainerin fehlt abends nach einem arbeits(hunde-)reichen Tag häufig die Muße mit den eigenen Hunden zu trainieren, fast habe ich vergessen wieviel meine Hunde leisten können. Neben den sehr schönen Umgang mit Kindern, fand ich meine Hündin Aimee beim Mantrailing toll (es wurden natürlich die Kinder gesucht, die sich vorher versteckt haben, für die Experten: quasi Double-blind) und Oskar zeigte eine tolle Leistung bei der Gegenstandssuche: er war so stabil, dass auch die Mädchen die Leine führen konnten, ohne dass er durch versehentliches Zuppeln an der Leine aus seinem Konzept kam.

Vor allem waren die beiden Mädchen toll: die nächste Generation Hundetrainerinnen.

Ich freue mich schon auf das nächste Jahr!

Hier ein paar Eindrücke von dem Tag:

IMG_7457
Leckerlis in der Suchdecke verstecken.

IMG_7460
Muss auch sein: Fellpflege (mit Leckerlis)

IMG_7462

IMG_7463
Fellpflege II

20150423_095147 IMG_7466
Ein Tierarztbesuch, zu Hause wurde dann ein Verband angelegt.

IMG_7467
Rassebücher durchblättern, welche sind die Lieblingsrassen: fachsimpeln über die Eigenschaften der Rassen (welche passt?)

20150423_123352 20150423_123721
Mantrail von Aimee anhand eines Taschentuchs mit Leonis Geruch (Trailart: double blind): „such die Leoni“

20150423_124047 20150423_123955
Körpersprachliches Führen des Hundes, super!

IMG_7469
Gegenstandssuche: verstecken des kleinen Radiergummis

IMG_7471
Oskar leistet ganze Arbeit, die Suche ist ziemlich anstrengend!

IMG_7482
Gefunden!

IMG_7489
Wieder verstecken.

IMG_7491
Diesmal dürfen die Mädchen durch das Suchfeld führen.

IMG_7492
Hier wird Oskar gezeigt, was er suchen soll: die Klammer.

IMG_7498
Während der Suche den Oskar ermutigen und loben.

IMG_7500
Gefunden!

IMG_7511
Das Abschlußfoto eines tollen Tages (auch für die Hunde und für mich 🙂 ).

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.